Fahrwerke für den Motorsport

 Die Grundaufgabe des Fahrwerkes ist dabei nach wie vor die gleiche:

Der Dämpfer soll die Schwingungen der gefederten und ungefederten Massen schnell abklingen lassen. Im Motorsport ist das Entwicklungsziel einen möglichst stabilen Kontakt zwischen dem Rad und der Rennstrecke herzustellen. Je weniger sich die Radlast beim Überfahren einer Unebe...

 Die Grundaufgabe des Fahrwerkes ist dabei nach wie vor die gleiche:

Der Dämpfer soll die Schwingungen der gefederten und ungefederten Massen schnell abklingen lassen. Im Motorsport ist das Entwicklungsziel einen möglichst stabilen Kontakt zwischen dem Rad und der Rennstrecke herzustellen. Je weniger sich die Radlast beim Überfahren einer Unebenheit verändert, desto größer ist das mögliche Potential an diesem Rad Kräfte zu übertragen. In diesem Zusammenhang spricht man davon, dass die Radlastschwankungen minimiert werden. Die Rennfahrzeuge und die Reifen haben sich über die Jahre jedoch entscheidend verändert und stellen die Ingenieure immer wieder vor neue Aufgaben.


Wir bieten individuell auf ihre Anforderungen angepaßte Fahrwerkslösungen für ihr Renn-, oder Rallyefahrzeug. Nur ein Fahrwerk mit optimaler Auslegung führt zu maximaler Performance und optimalem Preis-Leistungsverhältnis.

Mehr

Fahrwerke für den Motorsport   Keine Artikel in dieser Kategorie.